Marvin stand, genau wie Finn, zum zweiten Mal im Finale eines Stingray-Master-Qualifier. In seinem ersten Finale vor sieben Wochen, besiegte der erst 16jährige und hochtalentierte Finn im Halbfinale Marvin noch mit 3:2, unterlag dann jedoch Leon deutlich.

Gestern war es aber Marvin, der wie auch in seinem ersten Finale gegen Tobi vor neun Wochen die Oberhand behielt. Es war ein hochklassiges Spiel beider, nicht nur aufgrund des Bigfish, des 170er Finish von Marvin. Überhaupt geizten beide im Turnier nicht mit Highlights. So checkte Finn gegen Mitja im Achtelfinale die 134 Rest mit 54-Tops-Tops, und im Viertelfinale gegen Steini 137 über 57-Tops-Tops.

Marvin zeigte, neben dem schon erwähnten 170er Check, in der Gruppe ein 167er Bullfinish. Auch bei den Shortlegs hatte Marvin mit acht, sein bester war ein LD12, leicht die Nase vorn, Finn brachte es immerhin auf großartige 7 Lowdarts und zudem drei weitere Highfinish. Niemand ist über die tolle Leistung beider verwundert, spielen sie doch seit langem stabil auf solch hohem Niveau. Ergänzt durch den an diesem Abend abwesenden Leon ein bombastisches Trio der Shakespeare Dartists, dem in Zukunft aufgrund ihres Alters noch einiges mehr zuzutrauen ist.

Bei allem gerechtfertigten Lob der Finalisten, gebührt den unterlegenen Halbfinalisten Thomas und Max ebenfalls höchste Anerkennung. Von Max darf man ein solches Ergebnis ja schon erwarten, er stand zuvor schon drei Mal auf dem Podium, und er gewann dann auch das kleine Finale mit 3:1. Thomas hat nun aber in drei Wochen auch schon das zweite Mal die Vorschlussrunde erreicht. Dabei ist sein wahrlich cooles Spiel gegen Marco Jung im Viertelfinale hervorzuheben, in das er als Underdog gestartet und das Thomas als Sieger beendet hat. In der Gruppenphase konnte er zudem Max in einem klasse Spiel noch ein 2:2 abringen.

In den beiden noch ausstehenden Qualifiern geht es um die letzten Punkte in der Gesamtwertung, deren erste 24 am 12.12. das Finale und unter anderem eine Teilnahme an der Q-School ausspielen. Die Chance auf die große Bühne, sponsored by DSV Stingrays Hannover.

Stingray Master Qualifier #23